Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst was ist das?

Ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) und ein BFD (Bundesfreiwilligendienst) sind zwei Arten eines Freiwilligendienstes.

Sie bieten die Möglichkeit, mindestens sechs bis höchstens 18 Monate in einer Einrichtung der Diakonie mitzuarbeiten und sich sozial zu engagieren.

Für dieses Engagement gibt es ein Taschengeld und weitere Geld- oder Sachleistungen, sowie die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge.

 

Unsere Kindertagesstätte ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst

 

  • Du hast gerade die Schule abgeschlossen, weißt noch nicht was du machen möchtest und bist auf der Suche nach beruflicher Orientierung?
  • Arbeitest gerne mit Menschen und interessierst dich für Kinder
  • Bist kreativ, spontan und Teamfähig?

 

Dann bewirb dich bei uns unter

info@kita-windspiel.de

 

Wir bieten zwölf spannende Monate, kleine und große Menschen kennenzulernen und sich selbst persönlich, als auch fachlich weiterzuentwickeln.

Spielen, trösten,  schlichten und organisieren sind dabei nur einige Aufgaben, denen man als Freiwillige/er bei uns begegnet.

Durch die Mitarbeit in der Praxis ermöglichen sich vielfältige Einblicke in das Arbeitsfeld einer Erzieherinn/ eines Erziehers und die unterschiedlichen Aufagbenbereiche, ob in der Hauswirtschaft, im pädagogischen Bereich, Projekten oder in Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

 

Sei ein Teil unseres Teams und unterstütze uns in der Arbeit mit anderen Menschen.

 

 

 

 

Nähere Infos findest du auch unter dem Button Freiwilligendienste- Diakonie